Remembrance

Die Helsinki Bilder von I.K.Inha aus dem Jahr 1908

Der Fotograph I.K. INHA (1865-1930) hat im Sommer 1908 im Auftrag des Herausgebers Werner Söderström Osakeyhtiö Ltd (WSOY) Aufnahmen der Stadt Helsinki gemacht. Das Unternehmen plante den ersten umfassenden Reiseführer, welcher die sich rasch entwickelnde Stadt vorstellen sollte. Das Buch wurde 1910 unter dem Titel Helsingin Opas veröffentlicht, es enthielt ein Drittel der insgesamt 190 Fotografien jener Serie, die INHA für diesen Zweck fotografiert hatte.

Weiterlesen „Die Helsinki Bilder von I.K.Inha aus dem Jahr 1908“

Kultur · Logbuch

25 Jahre Hauptstadt Bratislava

In der Zeit des Kalten Krieges beobachtete man als Wiener Bratislava manchmal vom Braunsberg unweit von Hainburg aus aus, einem Ausläufer der in der Slowakei „beheimateten“ Kleinen Karpaten. Dort stehend, sieht man in der Ferne die modernen Bauten der Trabantenstadt Petrzalka aus dem Dunst ragen. Dazwischen lag der Eiserne Vorhang mit seiner Todeszone. Petrzalka als Teil Bratislavas – eine Stadt, in die man als ÖsterreicherIn wegen des Visumzwanges kaum fuhr. Budapest kam da eher in Frage, zumindest in den Zeiten des Gulyaskommunismus.

Weiterlesen „25 Jahre Hauptstadt Bratislava“