Digitales · Linkarchiv

Im Feed: Gegen digital, für analog!

Das Augenmerk auf Analoges scheint in letzter Zeit wieder wichtiger zu werden: der Hype des Elektronischen ebbt aus guten Gründen  langsam ab. Das mag übertrieben klingen, aber unter uns gesprochen: Wem geht das elektronische Echtzeit-Herumgetue und kindische Thumbs Up Geprotze nicht schon lange auf die Nerven? Immer hip sein, wird auch langweilig, insbesondere wenn es ein Leben lang sein soll.

Weiterlesen „Im Feed: Gegen digital, für analog!“

Natur · Remembrance

Das Gedächtnis der Natur

Emi Itäranta: Der Geschmack von Wasser
DTV Verlagsgesellschaft, München 2014
ISBN: 978-3-423-65009-0, kartoniert, 340 Seiten.

Irgendwann in der fernen Zukunft: auf der Erde herrscht aufgrund einer nachhaltigen Klimaerwärmung prekäre Wasserknappheit. Die Protagonistin des Buches ist eine junge Teemeisterin namens Noria. Sie wird Kraft ihres Amtes, wie sie allerdings erst im Verlauf ihrer Recherchen erfährt, zur rituellen Hüterin des Wassers. In dieser Rolle bewacht und beschützt sie eine Quelle, die sich in unmittelbarer Nähe ihres Hauses, versteckt in einer Höhle,  befindet.

Weiterlesen „Das Gedächtnis der Natur“

Kultur

Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil

I. Was ist Heimat? Die meisten Menschen werden darauf die eine oder andere Antwort haben: Dort, wo man den ersten Kuss geküsst, das erste Buch gelesen, wo die Eltern wohnten, als man Kind gewesen ist. Dort, wo die eigene Sprache, der eigene Dialekt gesprochen wird. Im letzten Jahr war dieser ideologisch ziemlich aufgeblähte Begriff im […]

über Gesellschaft als Urteil: Betrachtungen zu Didier Eribon — Wolfgang Schnier

Kultur

Neue Bücher im Archiv

Das ist das Schicksal eines jeden an Büchern Interessierten: viele interessante Bücher, wenig Zeit zum Lesen und Bücherstapel, die aufs Lesen warten. Dieses Bild eines verzweifelten Zustands wird mittlerweile so oft bemüht, das es zu einem Klischee verkommen ist. Mit einem Blog wie diesem geht es einem besser: man lagert die potentielle Leseliste in das Linkarchiv aus, um später (vielleicht) darauf zurückzukommen.

Weiterlesen „Neue Bücher im Archiv“