Unkategorisiert

Harte Zeiten, gestern wie heute.

Karl August Tavaststjerna: Harte Zeiten.
DTV Verlag. München, 2014.
ISBN 978-3-423-14350-9, 272 Seiten.

Einen Klassiker habe ich gekauft, vom finnischen Schriftsteller Karl August Tavaststjerna geschrieben und 1891 erstmals erschienen. Mit dem Begriff „Harte Zeiten“ kann allerdings auch unsere Gegenwart charakterisiert werden. Das Buch thematisiert auf unaufgeregte Weise politische Gleichgültigkeit, mangelndes Rechtsbewusstsein, Armut, humanitäre Katastrophen und die dümmliche Egozentrik vieler Entscheidungsträger, die auf der Sonnenseite des Lebens leben.

Weiterlesen „Harte Zeiten, gestern wie heute.“