Remembrance

Die Helsinki Bilder von I.K.Inha aus dem Jahr 1908

Der Fotograph I.K. INHA (1865-1930) hat im Sommer 1908 im Auftrag des Herausgebers Werner Söderström Osakeyhtiö Ltd (WSOY) Aufnahmen der Stadt Helsinki gemacht. Das Unternehmen plante den ersten umfassenden Reiseführer, welcher die sich rasch entwickelnde Stadt vorstellen sollte. Das Buch wurde 1910 unter dem Titel Helsingin Opas veröffentlicht, es enthielt ein Drittel der insgesamt 190 Fotografien jener Serie, die INHA für diesen Zweck fotografiert hatte.

15748696434_93b917c7fe_z

Ein Großteil der Bilder wurde allerdings erst viel später, nämlich 2009, in einer Publikation des Museums veröffentlicht. Die Glasnegative der Bilder befinden sich derzeit im Finnischen Museum für Fotographie, welches auf Flickr einige der Bilder veröffentlicht hat.

Interessant, daß einige dieser Bilder auch schon  Gegenstand einer Fotolocation Hunt wurden, etwa durch den Reporter Tim Bird im Jahr 2009, als der Bildband in erweiterter Fassung aufgelegt wurde: Helsinki – Valon kaupunki.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s